Anzeige
abstand abstand
mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

Musiknews - Musiknachrichten

Anzeige

Unsere Fans..
TippTipp

Meldung vom 21.12.2014 > Dance


© Universal Music

Kiesza & die Angst vor dem One-Hit-Wonder

LONDON (FIRSTNEWS) - Kiesza hat große Angst davor gehabt, mit ihrer Single "Hideaway" als One-Hit-Wonder zu enden. Mit dem Track eroberte die kanadische Sängerin im Mai dieses Jahres die Charts, und mit dem Erfolg hatte sie überhaupt nicht gerechnet. Dem "Guardian" sagte die 25-Jährige dazu: "Es ging alles so schnell, und ich wollte kein Gimmick werden. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich wirklich nur einen Song. Ich hatte andere geschrieben, aber ich war mir nicht sicher, ob ich Songs live performen ...

Meldung vom 21.12.2014 > Pop


© Universal Music

Madonna veröffentlicht neue Songs

NEW YORK (FIRSTNEWS) - Madonna hat auf die Veröffentlichung einiger Demos ihres kommenden Albums "Rebel Heart" reagiert. Vor einigen Tagen waren die Songs im Internet aufgetaucht, und die Queen of Pop zeigte sich wenig begeistert davon. Jetzt veröffentlichte sie von sich aus sechs Lieder früher als eigentlich geplant und teilte mit: "Ich hatte gehofft, meine neue Single 'Living For Love' am Valentinstag veröffentlichen zu können und das restliche Album im Frühjahr. Ich bevorzuge es, dass meine Fans ...

Meldung vom 20.12.2014 > Pop


Adel Tawil: Konzert im Schnee

Es war wohl sein erstes Konzert im Schnee und Adel Tawil war am Wochenende von Saalbach-Hinterglemm in Österreich hellauf begeistert. Er spielte beim Snow Mobile 2014. ...

Meldung vom 19.12.2014 > Shows / Events


ESC 2015: Conchita Wurst wird Co-Moderatorin

WIEN (FIRSTNEWS) - Conchita Wurst wird beim Eurovision Song Contest 2015 in Wien wieder eine Rolle spielen. Allerdings wird die Siegerin des diesjährigen ESC ("Rise Like a Phoenix") nicht auf, sondern vielmehr hinter der Bühne aktiv sein. Der ORF teilte mit, dass sie als Co-Moderatorin die Kandidaten im Green Room interviewen werde. Als Moderatorinnen werden Arabella Kiesbauer, Mirjam Weichselbraun und Alice Tumler am 23. Mai durch den Wettbewerb führen. Das Event, das zum 60. Mal ausgetragen wird, ...

Meldung vom 19.12.2014 > Rock


© Tom Rider/FIRSTNEWS

Scorpions: Meilenstein auf YouTube

HANNOVER (FIRSTNEWS) - Die "Scorpions" haben mit ihrem Video zu "Wind of Change" eine magische Grenze auf "YouTube" durchbrochen. Der Clip wurde über 100 Million Mal angeklickt, genauer gesagt 108 Millionen Mal - und diesen Meilenstein hat vor ihnen noch keine deutsche Band erreicht. Dementsprechend überwältigt zeigte sich Frontmann Klaus Meine über diesen Rekord. Er sagte: "Die Zahl hat etwas Unwirkliches."

Anfang 1991 veröffentlichten die "Scorpions" ihren Hit "Wind of Change" ...

Meldung vom 19.12.2014 > Pop


Sam Smith: Verkaufsrekord in UK & USA

LONDON (FIRSTNEWS) - Sam Smith hat mit seinem Debütalbum "In the Lonely Hour" einen Rekord aufgestellt. Der britische Sänger ist der einzige Künstler, dem es 2014 gelungen ist, sowohl in den USA als auch in Großbritannien über eine Million Alben zu verkaufen. Und der 22-Jährige ist überglücklich über seinen Erfolg. Er sagte laut "digitalspy.co.uk": "Zu sagen, ich bin ekstatisch, wäre eine Untertreibung. Danke an jede einzelne Person, die mein Album gekauft hat."

Erst Anfang Dezember wurde ...

Meldung vom 19.12.2014 > Rock


© FIRSTNEWS/Tom Rider

Westernhagen will mit Rammstein singen

BERLIN (FIRSTNEWS) - Marius Müller-Westernhagen ist ein Fan von "Rammstein". Der Sänger würde mit der Band wahnsinnig gerne mal gemeinsam ins Studio. Der 66-Jährige sagte im Interview mit der "Bild"-Zeitung: "Mit wem ich gern mal was machen möchte, ist Rammstein. Das würde mich sehr interessieren! Ich finde die sehr originell. Ich finde sie außergewöhnlich gut - das ist ja mehr so absurdes Theater..."

Marius Müller-Westernhagen veröffentlichte in diesem Jahr übrigens das Album "Alphatier" ...

Meldung vom 18.12.2014 > Charts


© Brian Doben/Universal Music

TOP TEN der US-Album-Charts (27.12.2014)

LOS ANGELES (FIRSTNEWS) - Taylor Swift muss den Platz an der Sonne in den US-Album-Charts räumen. Mit "1989" ist sie in dieser Woche auf dem zweiten Platz zu finden - hinter dem neuen Spitzenreiter J. Cole mit "Forest Hills Drive". Aus den Top Five verabschieden müssen sich "One Direction", die mit "FOUR" von der Fünf auf die Sieben fallen, zudem büßt Sam Smith vier Plätze ein und ist mit "In The Lonely Hour" auf Position acht zu finden. Den Wiedereinstieg in die Top Ten hat Ed Sheeran geschafft: ...

Meldung vom 18.12.2014 > Pop


© Anthony Joseph Baker/Universal Music

Taylor Swift kämpfte für Albumtitel '1989'

LOS ANGELES (FIRSTNEWS) - Taylor Swift hätte ihr aktuelles Album fast nicht "1989" betitelt. Die Sängerin verriet im Interview mit "The Hollywood Reporter", dass es kein leichtes Unterfangen gewesen ist, ihr Team davon zu überzeugen. Sie sagte: "Die größte Herausforderung dieses Jahres war es, die Mitglieder meines eigenen Teams davon zu überzeugen, dass es ein guter Titel ist. Ich wurde vor eine Gruppe von Leuten zitiert, die mich kennen, und die mit mir seit Jahren arbeiten, die meinten, 'Bist ...

Meldung vom 18.12.2014 > Rückblick


© Universal Music

Top Ten der meistgesuchten Musiker 2014 auf google.com

LOS ANGELES (FIRSTNEWS) - In den USA ist Iggy Azalea in diesem Jahr eine der angesagtesten Musik-Künstlerinnen überhaupt gewesen. Jedenfalls geht das aus der aktuellen Zeitgeistliste von "google.com" hervor. Demnach wurde kein anderer Musiker in den USA 2014 häufiger gegoogelt. Auf Rang zwei in dieser Kategorie landet Lorde, gefolgt von Sam Smith. Meghan Trainor sichert sich die Vier. Ebenfalls in die Top 5 der meist-gegoogelten Musiker des Jahres schaffte es außerdem Solange Knowles.

Hier ...

Meldung vom 18.12.2014 > Rap / Hip Hop / R&B


J. Cole: von Null auf Eins in den US-Charts

LOS ANGELES (FIRSTNEWS) - J. Cole hat die US-Charts im Sturm erobert. Sein Album "Forest Hills Drive" verkaufte sich in der ersten Woche 354.000 Mal und steigt damit auf Platz eins der "Billboard 200" ein. Rang zwei geht an Taylor Swift mit "1989", gefolgt von "That's Christmas to Me" von "Pentatonix". Carrie Underwood sichert sich mit "Greatest Hits: Decade #1" die Vier. Platz fünf geht in dieser Woche an "AC/DC" mit "Rock or Bust".

Meldung vom 18.12.2014 > Pop


© Universal Music

Rihanna wirbt für 'Puma'

LOS ANGELES (FIRSTNEWS) - Rihanna hat einen lukrativen Werbedeal an Land gezogen. Die Sängerin ist 2015 Markenbotschafterin und Chefdesignerin der Frauenfitnesskollektion des Sportausrüsters "Puma". Das wurde nun offiziell bekanntgegeben. Björn Gulden, Vorstandschef des Unternehmens, ließ laut "bild.de" zur Zusammenarbeit verlauten: "Ihr globales Profil, ihr Charisma und ihre Individualität, ihr Ehrgeiz - alle diese Dinge machen sie zu einem vollkommenen Botschafter für unsere Marke." Rihanna selbst ...

Meldung vom 18.12.2014 > Rückblick


google.de: die meistgesuchten Musik-Begriffe

BERLIN (FIRSTNEWS) - "Conchita Wurst" ist in der Kategorie "Musik" in diesem Jahr der am häufigsten gegoogelte Begriff in Deutschland gewesen. Das geht aus der aktuellen Zeitgeist-Liste der Suchmaschine hervor. Auf Rang zwei landet "ESC 2014", gefolgt von "Böhse Onkelz". "MIA"-Frontfrau Mieze Katz, die in diesem Jahr Jurorin bei "DSDS" war, schafft es im Musikranking auf Platz vier. Die aktuelle "DSDS"-Gewinnerin Aneta Sablik sichert sich die Fünf.

Hier die meistgesuchten Begriffe ...

Meldung vom 17.12.2014 > Rückblick


© Universal Music

Top Ten der meistgegoogelten Musiker 2014

BERLIN (FIRSTNEWS) - Kein Musiker ist 2014 häufiger bei "google.de" gesucht worden als Helene Fischer. Das geht aus der aktuellen Zeitgeist-Liste der Suchmaschine hervor. Auf Platz zwei landet ESC-Gewinnerin Conchita Wurst, gefolgt von Miley Cyrus. Am vierthäufigsten wurde Justin Bieber in diesem Jahr in Deutschland gegoogelt. Ebenfalls in die Top 5 dieser Kategorie schaffte es außerdem Newcomerin Ariana Grande.

Hier die Top Ten der meistgegoogelten Musiker 2014:

01. Helene ...

Meldung vom 17.12.2014 > Pop


Mariah Carey: Weihnachtskonzert geht schief

NEW YORK (FIRSTNEWS) - Mariah Carey hat bei einem Weihnachtskonzert mit einigen Pannen zu kämpfen gehabt. Wie "US Weekly" berichtet, verlor die Sängerin am Montag (15.12.) beim ersten ihrer sechs Konzerte zu Weihnachten in New York zuerst einen Schuh. Daraufhin sang sie mit dem High Heel in der einen und dem goldenen Mikro in der anderen Hand weiter. Als sie ihre Hit-Ballade "Hero" zum Besten gab, brach Carey plötzlich in Tränen aus. Der Auslöser hierfür ist unklar. Als sich die Sängerin gerade ...

Weitere Musiknews:
linie
Twitter mit unsLike uns auf Facebook Gib uns ein Plus bei Google Kostenloser Newsletter
linie

nach oben springen.zum Seitenanfang


Informationen            

Impressum
Datenschutz
Nutzungsbasierte Onlinewerbung          
mix1.de QR-Code
© 1996 - 2014 Alle Rechte vorbehalten
mix1.de ist eine eingetragene Marke.

IVW