Anzeige
abstand abstand abstand
mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

Musiknews - Musiknachrichten

Anzeige

Unsere Fans..
TippTippTippTipp

Meldung vom 01.07.2015 > Pop


Bobbi Kristina liegt im Sterben

GEORGA (FIRSTNEWS) - Bobbi Kristina liegt offenbar im Sterben. Die Tochter von Musik-Legende Whitney Houston und Sänger Bobby Brown wurde von den lebenserhaltenden Maschinen genommen, da bei ihr anscheinend keine Chance auf Besserung besteht. Die Familie rechnet jetzt jede Sekunde mit ihren Tod. Aus diesem Grund haben sie auch die Sicherheitsmaßnahmen vor dem Hospiz verstärkt, wie ein Insider "Fox411.com" berichtete. Er sagte: "Sie zeigt kaum noch Lebenszeichen. Die Anzahl der Wachleute wurde ...

Meldung vom 01.07.2015 > Rock


© George Chin/Universal Music

Guns N'Roses: Ein neues Album ist in Planung

LOS ANGELES (FIRSTNEWS) - "Guns N'Roses" könnten jederzeit ins Studio und ein neues Album aufnehmen. Die Rocker haben in den letzten Jahren so viele Songs geschrieben, dass sie genug Material für drei Platten hätten. Das hat jetzt Gitarrist Richard Fortus verraten. Er sagte im Interview mit "VerdamMnis": "Wir haben so viele Sachen gemacht. Wir schicken ständig untereinander Songfiles hin und her. Wir freuen uns darauf, das ernsthaft in Angriff zu nehmen und so bald wie möglich ein neues Album he ...

Meldung vom 01.07.2015 > Rückblick


© Warner Music/Kai Z. Feng

UK: 'Uptown Funk' ist bislang erfolgreichster Song 2015

LONDON (FIRSTNEWS) - "Uptown Funk" von Mark Ronson und Bruno Mars ist in Großbritannien der bisher kommerziell erfolgreichste Song 2015. Das gibt die "Official Charts Company" bekannt. Der Track wurde allein in diesem Jahr im Vereinten Königreich über 1,93 Millionen Mal gekauft. Damit verweist "Uptown Funk" "Take Me To Church" von Hozier mit 996.000 verkauften Einheiten auf Platz zwei. Rang drei geht an "Cheerleder" von OMI, gefolgt von "Love Me Like You Do" von Ellie Goulding. Ebenfalls in die Top ...

Meldung vom 01.07.2015 > Dance


H.P. Baxxter: Musikrevolutionen sind Geschichte

MÜNCHEN (FIRSTNEWS) - Nach Meinung von H.P. Baxxter ist die Zeit der großen Musikrevolutionen vorbei. Der "Scooter"-Frontmann sagte laut "bild.de": "Es gibt sicher bestimmte Modeerscheinungen, aber große Revolutionen, wie Punk oder Techno wird's in der Form meiner Meinung nach nicht mehr geben." Dafür seien die Kanäle heutzutage einfach viel zu schnell. Der 51-Jährige meinte wörtlich: "Es ist alles gleich omnipräsent. Was heute ist, ist morgen überall." So könne wenig im Untergrund entstehen und ...

Meldung vom 01.07.2015 > Dance


Kygo ist das Werbegesicht für 'Apple Music'

LOS ANGELES (FIRSTNEWS) - Kygo ist das offizielle Gesicht der Werbekampagne für "Apple Music". Der neue Musik-Streaming-Dienst von "Apple" ist gestern Abend (30.06.) gestartet. Neben exklusivem Videomaterial sei auch die Veröffentlichung eines neuen Songs des norwegischen DJs geplant, der Anfang des Jahres mit "Firestone" den internationalen Durchbruch schaffte, berichtet "billboard.com". Der 23-Jährige hat sich mit der Band "A-ha" zusammen getan und ein Remake ihres Hits "Take On Me" aus dem Jahr ...

Meldung vom 30.06.2015 > Charts


© FIRSTNEWS

Sarah Connor & die intensive 'Muttersprache'

MÜNCHEN (FIRSTNEWS) - Sarah Connors neues Album "Muttersprache" ist ihre erste Platte, auf der sie auf Deutsch singt. Seit 2001 hat die Sängerin insgesamt sieben englischsprachige Alben auf den Markt gebracht. Die 35-Jährige erklärte den Wandel im Interview mit der Frauenzeitschrift "Lisa" und meinte: "Mir ist klar geworden, wie intensiv deutsche Lieder sein können, wenn sie die richtigen Worte haben und eine Geschichte erzählen."

Aktuell (Stand: 30.06.) rangiert Sarah Conners Platte ...

Meldung vom 30.06.2015 > Rückblick


© Universal Music

Top Ten der Bestverdiener unter den Prominenten 2015

LOS ANGELES (FIRSTNEWS) - Im vergangenen Jahr sind die bestbezahlten Prominenten weder im Film- noch im Musikgeschäft zu finden gewesen. Zwei Boxer schafften es an die Spitze der neuesten "Forbes"-Liste. Demnach verdiente Floyd Mayweather in den letzten 12 Monaten am meisten. Der Profisportler strich rund 300 Millionen Dollar an Gagen ein. Sein philippinischer Kollege Manny Pacquiao schaffte es mit Einnahmen von rund 160 Millionen Dollar auf Platz zwei der Promi-Bestverdiener. Katy Perry strich im ...

Meldung vom 29.06.2015 > Rap / Hip Hop / R&B


© Universal Music

Iggy Azalea & der Chart-Flop 'Pretty Girls'

LOS ANGELES (FIRSTNEWS) - Iggy Azalea meint, dass mangelnde Promotion Schuld daran ist, dass sich "Pretty Girls" nicht in den Top Ten platzieren konnte. Wie "contactmusic.com" berichtet, wurde die Rapperin von einem Fan via "Twitter" gefragt, warum ihr Duett mit Britney Spears nicht der Sommerhit 2015 wird. Die 25-Jährige meinte: "Es ist schwierig, einen Song ganz oben in den Charts zu platzieren, wenn es nebenbei keine Promo gibt und Fernsehauftritte. Leider bin ich nur das Feature - ich hätte mich ...

Meldung vom 29.06.2015 > Dance


© FIRSTNEWS

The Chemical Brothers: Elektromusik braucht mehr Magie

LONDON (FIRSTNEWS) - Tom Rowlands und Ed Simons von "The Chemical Brothers" können sich nicht mehr für elektronische Tanzmusik begeistern - zumindest nicht für die heutigen Hits. Sie finden, dass die derzeitigen Songs alle gleich klingen und keiner aus der Masse hervorsticht, so wie das früher der Fall war. Dies verrieten die Künstler im Interview mit "The New Review". Simons sagte wörtlich: "Wir spielten kürzlich in Amerika und jeder Song klang wie einer vom italienischer DJ Benny Benassi. Der ...

Meldung vom 29.06.2015 > Rap / Hip Hop / R&B


© Delia Baum/Chimperator Productions

Cro: MTV Unplugged mit Schönheitsfehlern

KÖLN (FIRSTNEWS) - Am Freitag (03.07.) ist es soweit: Die Platte "Cro MTV Unplugged" ist zu haben. Der Rapper stand im Mai im "Scala"-Kino in Ludwigsburg vor 300 Fans auf der Bühne und zeichnete das Live-Konzert auf. Unterstützt wurde er dabei von einer 22-köpfigen Band. Passend zum Kino-Ambiente wurden zwischen den Songs selbst gedrehte Filme gezeigt. Im Interview mit FIRSTNEWS verriet er den Grund für seine Songauswahl: "Ich hab so ein bisschen eher die ruhigen Tracks ausgewählt. Weil ich dachte ...

Meldung vom 29.06.2015 > Musikawards


© FIRSTNEWS

BET Awards 2015: die wichtigsten Gewinner

LOS ANGELES (FIRSTNEWS) - Gestern Abend (28.06.) sind in Los Angeles die Black Entertainment Television Awards 2015 - kurz BET Awards - verliehen worden. Zur besten R'n'B-Künstler beziehungsweise Künstlerin wurden Chris Brown und Beyoncé gekürt. Ebenfalls über Preise durften sich Kendrick Lamar und Nicki Minaj freuen. Janet Jackson bekam die Ehrenauszeichnung als "Internationale Ikone".

Hier die wichtigsten Gewinner der BET Awards 2015:

BESTE R'N'B/POP-KÜNSTLERIN
Beyo ...

Meldung vom 29.06.2015 > Rock


Bassist und Mitgründer der Progressiv-Rockband 'YES' ist tot

PHOENIX (FIRSTNEWS) - Chris Squire, Bassist und Mitgründer der Progressiv-Rockband "Yes", ist tot. Der Musiker starb gestern (28.06.) im Alter von 67 Jahren in Phoenix, Arizona. Er war an Leukämie erkrankt. Das teilte die Band in "unterträglicher Trauer" auf ihrer "Facebook"-Seite mit. Dort steht weiter zu lesen: "Chris ist vergangene Nacht in Phoenix Arizona friedlich entschlafen."

"Yes" hatten ihr erstes Album 1969 veröffentlicht, ihre bislang letzte Platte "Heaven & Earth" kam 2014 ...

Meldung vom 29.06.2015 > Charts


TOP TEN der britischen Album-Charts (28.06.2015)

Top Ten der britischen Album-Charts (ab 28.06.2015)

01 (02) "How Big, How Blue, How Beautiful" - Florence & The Machine
02 (00) "My Love Is Cool" - Wolf Alice
03 (01) "Drones" - Muse ...

Meldung vom 28.06.2015 > Rap / Hip Hop / R&B


DMX: wegen Unterhaltszahlungen hinter Gittern

NEW YORK (FIRSTNEWS) - DMX ist mal wieder festgenommen worden. Wie "Page Six" berichtet, sollte der Rapper gestern (26.06.) in New York auftreten, dazu kam es aber nicht, denn zuvor wurde er von der Polizei verhaftet. Allerdings nicht wegen Drogen - oder Waffenbesitzes. Der Rapper ist mit den Unterhaltszahlungen für seine Kinder im Rückstand, und zwar mit satten 400.000 US-Dollar. Eigentlich auch kein Wunder: DMX hat nicht weniger als zwölf Kinder, aber bereits im Sommer 2013 Insolvenz angemeldet. ...

Meldung vom 28.06.2015 > Shows / Events


Ein Welthit hallt durch die Berliner Wuhlheide

Vor 16 Jahren rockte Lou Bega (40) den kompletten Planeten und verzückte alle mit seinem „Mambo No. 5 (A Little Bit Of …)“. Ein Song, den die Radiostationen auch heute noch gerne spielen. Am 27. Juni 2015 konnte man einen der größten Hits der 90er live erleben, denn Lou Bega gab den Auftakt zum Open Air des beliebten Radiosenders „Berliner Rundfunk 91.4“.

Neben dem sogenannten 90er Act Lou Bega entführten uns Künstler wie Peter Schilling („Major Tom“, „Terra Titanic“), Jimmy Somerville (Ex ...

Weitere Musiknews:
linie
Twitter mit unsLike uns auf Facebook Gib uns ein Plus bei Google Kostenloser Newsletter
linie

Anzeige




Informationen            

Impressum
Datenschutz
Nutzungsbasierte Onlinewerbung          
mix1.de QR-Code
© 1996 - 2015 Alle Rechte vorbehalten
mix1.de ist eine eingetragene Marke.

IVW